»»Referenzen
Referenzen 2018-06-07T10:45:26+00:00

Referenzen

Kunden

SSC-Services_Kunden_allround

Allround Präzisionsteile

ALPINE

bertrandt

Bott

SSC-Services_Kunden_BMW_Group

BMW Group

SSC-Services_Kunden_circle

Circle

Constellium

DAIMLER

GESIPA

ISOLITE

KM Manufaktur

LÄPPLE

SSC-Services_Kunden_Leanwork

LEANWORK

SSC-Services_Kunden_Magna_International

MAGNA

Mann + Hummel

odelo

SaarGummi

SSC-Services_Kunden_SMR

SMR

SSC-Services-GmbH-Kunden-Topia

Topia

TQM Europe

SSC-Services-GmbH-Kunde-Voxeljet

voxeljet

westfalia

Partner

ecosio

ecosio bietet cloudbasierte Managed EDI-Services mit maximaler Usability durch eine tiefe Integration in das ERP-System. Für Unternehmen aller Größen hat ecosio die passende Lösung, um Geschäftsprozesse für digitale Transformation und Industrie 4.0 zu optimieren.

Im Rahmen ihrer erfolgreichen Zusammenarbeit kombinieren SSC und ecosio ihre komplementären Services und bieten so ein umfassendes Paket an Lösungen für den Informations- und Datenaustausch – vor allem zwischen Großunternehmen und Zulieferern im Bereich der Industrie.

ELYSIUM

Elysium unterstützt mit seinen Produkten verschiedene Anforderungen aus dem Bereich 3D-CAD/CAM und CAE-Modellen sowie Datenformatkonvertierungen. SSC bietet eine Lösung zur Integration des Datenformatkonverters von Elysium im Produkt SWANenterprise an.

:em AG

Die :em AG ist ein innovativer Dienstleister, der Lösungen für eine Vielzahl der im Engineering relevanten Prozessketten anbietet. Bei der Verwendung von CAD-Systemen wie CATIA und NX gelangen wesentliche Teile des Konstruktions- und Fertigungswissens direkt in die CAD-Modelle. Für die Analyse, Aufbereitung und den Schutz von CAD-Modellen sind Funktionen zur Wissensreduktion unerlässlich. SSC bietet eine Lösung zur Integration der Wissensschutzlösung IPpro der :em AG im Produkt SWANenterprise an.

HLRS

SSC arbeitet für SWAN-Tests mit dem Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart derzeit im Projekt BonFIRE zusammen.

Zudem planen wir gemeinsam das Projekt HiPerFIS (High Performance File Information Storage), in dem mit Hilfe eindeutiger Datenidentifikationsverfahren sowohl der redundante Datentransport als auch die redundante Datenhaltung in Datenaustausch- und Datenmanagementsystemen verhindert und in Folge dessen, die Performance enorm verbessert werden soll.

PDTec AG

Die PDTec AG ist ein Anbieter von Software-Produkten und Dienstleistungen rund um die Integration von Daten, Prozessen und Systemen in der Produktentstehung.  PDTec bietet mit dem CADPortal, ergänzend zu den Services von SSC, ein web-basiertes Collaboration-Portal zur Verwaltung aller für Projektbearbeitung und Zusammenarbeit relevanten Produktdaten, Dokumente, Vereinbarungen und Richtlinien.

Prostep_Logo_schwarz_cmyk

ProSTEP iViP

SSC ist aktives Mitglied im ProSTEP iViP Verein, einer internationalen Branchengemeinschaft führender Unternehmen aus der Automobil- und Luft- & Raumfahrtindustrie, Systemanbieter und Forschungseinrichtungen. Ziel ist es, die durch vernetzte Zusammenarbeit in einem weltweiten Entwicklungsverbund resultierenden, herausfordernden Aufgaben für die Fertigungsindustrie zu lösen.
Grundgedanke ist dabei die ganzheitliche organisationen- und domänenübergreifende Betrachtung von Daten, Prozessen und Systemen.

Kooperationen

DHBW

Das duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) bietet eine einzigartige Verbindung von Theorie und Praxis.
Unsere Studierenden wechseln im Dreimonatsrhythmus zwischen dem wissenschaftlichen Studienbetrieb an der Hochschule und der Praxiserfahrung bei SSC. Auf diese Weise erwerben sie neben fachlichem und methodischem Wissen die im Berufsalltag erforderliche Handlungs- und Sozialkompetenz. Theorie- und Praxisinhalte sind eng aufeinander abgestimmt und beziehen aktuelle Entwicklungen in Wirtschaft, Technik und Gesellschaft in die Lehrpläne mit ein.

FOM Hochschule

Bei SSC werden die MitarbeiterInnen gefordert und gefördert: Als Partner der FOM Hochschule unterstützen wir das berufsbegleitende Studium und bieten auch Themen für Bachelor- und Masterabschlussarbeiten an und betreuen diese.

In Planung sind auch Gastvorträge und die Beteiligung an Forschungsprojekten.

Die Entwicklungschancen bei SSC mit der Möglichkeit, sich berufsbegleitend weiter zu qualifizieren, nutzen derzeit mehrere Mitarbeiterinnen. Diese profitieren dabei besonders von den flexiblen Arbeitszeitmodellen bei SSC.