Startseite » Presse » Newsroom » Die SSC-Datenmanagement-Plattform für Ihren HPC-Workflow

Newsroom

12.05.2022

Die SSC-Datenmanagement-Plattform für Ihren HPC-Workflow

Im Rahmen des Europaprojekts EXCELLERAT entwickelt SSC eine sichere Datenaustausch- und Übertragungsplattform, um die Nutzung von High Performance Computing (HPC) für die Industrie zu erleichtern und die Datenübertragung effizienter zu gestalten.

Mit Zunahme der Komplexität in der Forschung und Entwicklung steigt die Bedeutung von High Performance Computing (HPC) im industriellen Umfeld weiter an. Den häufigsten Anwendungsfall bilden umfangreiche Datenberechnungen und -Simulationen, die zur Entwicklung innovativer Produkte sowie zu deren Analyse und Optimierung beitragen.

Das einzigartige Nutzenversprechen besteht darin, dass die Plattform besonders kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) mit den Höchstleistungsrechenzentren verbindet. Sie realisiert den Datentransfer von den Datenerzeugern (KMUs) zur Datenberechnung in High Performance Computing Zentren und zurück.

Während des Datenaustauschs oder der Bereitstellung zu berechnender Daten verfolgt das Workflow-Monitoring, woher die Daten kommen, was mit ihnen gemacht wird und wohin das Ergebnis übertragen werden muss. Sollte ein zweiter Durchlauf mit denselben Daten erforderlich sein, werden bereits vorhandenen Daten identifiziert, um Redundanzen zu vermeiden und so die Geschwindigkeit der Übertragung zu erhöhen. Darüber hinaus werden intelligente Komprimierungsregeln angewendet, um die große Menge bereitgestellter Daten zu reduzieren. Die Versionierung des Berechnungsauftrags ist in dieser Phase obligatorisch, um den Datendurchsatz zu überwachen. Durch diese Maßnahme wird die Menge der zu berücksichtigenden, geänderten Daten minimiert.

Vorteile der SSC-Datenmanagement-Plattform:

  • Vereinfachter Zugang zu High Performance Computing
  • Sicherer, schneller, nachvollziehbarer, automatisierter und intelligenter Datenaustausch
  • Zeit- und Kosteneinsparungen durch einen hohen Automatisierungsgrad, der die Prozesskette strafft
  • Berechnungen, die von jedem Ort mit einer sicheren Verbindung gestartet werden können
  • Workflow-Management
  • Unterstützung jeder Simulationssoftware (Open Source oder lizenziert)
  • Einfache Bedienung dank benutzerfreundlicher Oberfläche

Die SSC-Datenmanagement-Plattform wird in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 über das EXCELLERAT Service Portal verfügbar sein.

Bei Interesse, wenden Sie sich an:

 

2022-05-12T12:56:44+02:0012.05.2022|