»»»»SWANenterprise
SWANenterprise2017-09-12T09:55:22+00:00

Produkte

SSC-Services_Infografik_SWANenterprise

SWANenterprise

Die Installation und Ersteinrichtung der Software auf der kundeneigenen IT-Infrastruktur übernimmt SSC. Die Wartung, Administration, den Betrieb und die Unterstützung ihrer Anwender übernehmen Sie.

Ergänzende SSC-Dienstleistungen entlasten Sie von der Wartung des Systems (maintenance) und von den Aufgaben des Auftrags- und Usermanagements, dem Applikationsbetrieb und der Unterstützung ihrer Anwender (managed services). Ihre spezifischen Anpassungen erledigen wir nach genauer Analyse der gewünschten Funktionen und Maßnahmen im Rahmen unseres Dienstleistungsangebots.

  • OFTP2-Proxy
  • Datenaustausch beliebiger Datenformate, Dateigröße nicht begrenzt
  • Unbegrenzte Benutzerzugriffe
  • Lückenlose Protokollierung aller Verarbeitungsschritte in LOG-Dateien
  • Komfortable Suchfunktion (full index, schnell, …)
  • Senden und Empfangen von Daten mit und ohne ENGDAT-Kennung
  • Integrierte Verwaltung von Datenaustauschpartnern (ENGPART)
  • Export und Import von ENGPART-Dateien zur Partner-Profilbeschreibung
  • Auftragsmanagement kommerzieller Daten gemäß EDIFACT
  • Projektbezogene Gruppierung von Vorgängen und Verteilerlisten
  • SWAN-Benachrichtigung bei erfolgreicher Auftragsabarbeitung inklusive PDF-Datenlieferschein
  • Flexibles Berechtigungskonzept
  • Bidirektionale Datenkomprimierung (ZIP, TAR, RAR, …)
  • Bidirektionaler Datenversand mittels Offline-Medien (Datenträger)
  • Vollständige Auftragsarchivierung (Größe Online-Archiv unbegrenzt, nur limitiert durch verfügbaren Speicherplatz)
  • Plattformunabhängiger Zugriff auf die Anwendung für Anwender und Administratoren
  • Mehrsprachige Bedienoberfläche (CN, DE, EN, FR, JP, PT, RU, TR)
  • Ausführliche Benutzer- und Administratorenhandbücher und Kurzanleitungen (DE, EN)
  • Web-Services-Schnittstelle für die Integration/Anbindung von Unternehmensanwendungen (EDM, ERP, PDM, CAD, ..) über die SOA-Architektur mittels vollständiger Funktions-API
  • Anzahl paralleler Prozesse nicht begrenzt, nur limitiert durch eingesetzte Infrastruktur

Nutzen Sie unser Know-how im Rahmen unseres Dienstleistungsangebots zur kundenspezifischen Anpassung der SWAN-Software an Ihre Anforderungen.
Individuelle Verarbeitungsschritte innerhalb einer automatisierten Auftragsverarbeitung, wie Konvertierung, Komprimierung, Qualitätsprüfung, Wissensreduzierung, automatischer Datentransfer (Regeldatenversorgung) sind durch die Integration von Software-Tools möglich.

  • managed services

Wir erledigen die Verwaltung der Stammdaten (Anwender und Datenaustauschpartner), überwachen die Aufträge und das System, halten Sie mit Berichten auf dem Laufenden und kümmern uns um den First- und Second-Level-Support für Ihre Anwender.

– Applikationsmanagement
Aufrechterhaltung der Serviceverfügbarkeit und Gewährleistung eines reibungsfreien Betriebs.  Installation, Konfiguration und Wartung der Software und der dazugehörigen Applikationen. Bei Bedarf werden gestörte Applikationen neu gestartet. Bei anhaltenden Systemstörungen erfolgt, telefonisch oder via E-Mail, eine Information des Auftraggebers (Eskalation).

– Auftragsmonitoring
Erfolgt während der Servicezeiten von SSC, Verfolgung fehlerhafter Aufträge, Kontaktaufnahme mit Partnerfirmen zur Fehlerbehebung, Neustart eines Auftrags, Information des Auftraggebers bei anhaltenden Störungen.

– Service Desk
Erfassung, Qualifizierung und Bearbeitung von Supportanfragen während der Servicezeiten.

– Usermanagement
Einrichtung und Änderung von Benutzer- und Partnerdaten und Einrichten einer Odette-Verbindung.

  • maintenance

Im Software-Wartungsvertrag enthalten sind die Leistungen:

– Bereitstellung von Software-Aktualisierungen (Update)

– Fehlerbehebung (Hot-Fixes)

– Beratung bei Anwenderfragen zur Handhabung der Software (First Level und Second Level Support via E-Mail und Telefon)

Die Basis-Lizenz für SWANenterprise mit zeitlich unbefristetem Nutzungsrecht  beinhaltet die Standard-Leistungsmerkmale ohne zusätzliche Module und enthält:

  • bis zu 50 OFTP-Datenaustauschpartner
    (unter einem Datenaustauschpartner verstehen wir eine Firma, mit der Sie Daten austauschen, unabhängig davon mit wie vielen Personen dieser Firma Sie Daten austauschen)
  • OFTP2-Proxy
  • nicht limitierte Anwenderzugriffe

Die Installation und Ersteinrichtung der Software auf der kundeneigenen IT-Infrastruktur übernimmt SSC.

Die Administration, den Betrieb und die Unterstützung Ihrer Anwender übernehmen Sie selbst.

Falls Sie das nicht selbst machen wollen, können Sie diese Aufgaben im Rahmen eines managed services-Vertrags an uns übertragen und wir erledigen die Verwaltung der Stammdaten (Anwender und Datenaustauschpartner), überwachen die Aufträge und das System, halten Sie mit Berichten auf dem Laufenden und kümmern uns um den First- und Second-Level-Support für Ihre Anwender.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage zu Details der Lizenzierung und den Preisen an unseren Vertrieb. Wir beraten Sie gerne und erstellen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.