SWANcloud 2018-04-04T10:27:28+00:00

Produkte

SSC-Services_Infografik_SWANcloud

SWANcloud

Zwischen dem Arbeitsplatzrechner des Anwenders und dem Service SWANcloud wird immer eine sichere Internet-Verbindung mittels SSL-Verschlüsselung und Sicherheitszertifikat aufgebaut. Der Anwender kann über diese Verbindung an die zuvor durch SSC eingerichteten Datenaustauschpartner Daten senden und Daten von diesen empfangen. Die Authentifizierung am SWANcloud -Server erfolgt mit personalisierter User-ID und Passwort. Der Datenversand und der Datenempfang zwischen dem Service SWANcloud und den Datenaustauschpartnern erfolgt über das ODETTE File Transfer Protocol (OFTP). Beim Datenversand wird gemäß der Norm VDA4951 die Engineering Data Message (ENGDAT) hinzugefügt.

Bitte richten Sie Ihre Anfrage zu Details der Lizenzierung und den Preisen an unseren Vertrieb. Wir beraten Sie gerne und erstellen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

  • Software-as-a-Service (SaaS) über SSC-Web-Portal
  • Kurzfristige Bereitstellung
  • Standortunabhängig nutzbar
  • Ohne Investition in IT-Infrastruktur nutzbar
  • Zusatzfunktionen durch Lizenzierung weiterer Module verfügbar
  • Internet-Verbindung mittels SSL-Verschlüsselung und Sicherheitszertifikat zwischen Arbeitsplatzrechner des Anwenders und dem SSC-Web-Portal
  • Hinzufügung von ENGDAT-Kennung gemäß VDA 4951 beim Datenversand

Basisfunktionen von SWANenterprise  verfügbar:

  • Datenversand und Datenempfang gemäß OFTP/OFTP2 inkl. Zertifikatsverwaltung
  • Datenaustausch beliebiger Datenformate, Dateigröße nicht begrenzt
  • Unbegrenzte Benutzerzugriffe
  • Lückenlose Protokollierung aller Verarbeitungsschritte in LOG-Dateien
  • Komfortable Suchfunktion (full index, schnell, …)
  • Projektbezogene Gruppierung von Vorgängen und Verteilerlisten
  • E-Mail-Benachrichtigung bei erfolgreicher Auftragsabarbeitung inklusive PDF-Datenlieferschein
  • Bidirektionale Datenkomprimierung (ZIP, TAR, RAR, …)
  • Plattformunabhängiger Zugriff auf die Anwendung
  • Mehrsprachige Bedienoberfläche (CN, DE, EN, ES, FR, JP, PT, RU, TR)
  • Ausführliche Handbücher und Kurzanleitungen (DE, EN)

Leistungen des SSC Service Desks

  • Hilfestellung für den Anwender zur Handhabung des Service sowie Hilfe bei Zugangsproblemen
  • telefonischer Support mit Standort in Deutschland (mehrsprachig: DE, EN)
  • ITILV3-konforme Arbeitsweise der IT-Fachkräfte
  • proaktives Applikationsmanagement und Monitoring
  • Zugriffsverwaltung und Administration der Datenaustauschpartner
  • enge, ticketbasierte Zusammenarbeit mit Entwicklung, Betrieb und Testmanagement

Sicherheitsaspekte bei Nutzung von SWANcloud:

  • Hosting im SSC-Rechenzentrum
  • Verschlüsselte Kommunikation zwischen Anwender und SWANcloud
  • Leitungsverschlüsselung während der Datenübertragung
  • Mehrstufiges Authentifizierungskonzept
  • Nachvollziehbarkeit der Empfangs- und Versandhistorie
  • Serverseitige Protokollierung der einzelnen Prozessschritte
  • Penetrationtests zur Überprüfung der Applikationssicherheit
  • Update- und Patch-Management

Ausführliche Informationen finden Sie hier »SWANcloud Security Aspekte

Die Subskriptionsdauer beträgt 12 Monate.
Insgesamt stehen fünf Basistarife zur Verfügung, die sich lediglich in der Anzahl der möglichen Datenaustauschpartner und der Anzahl der Benutzer unterscheiden. Diese richten wir für Sie ein.
Unter einem Datenaustauschpartner verstehen wir eine Firma, mit der Sie Daten austauschen, unabhängig davon mit wie vielen Personen dieser Firma Sie Daten austauschen.