Startseite » Presse » Newsroom » SCOUD – die „All-in-One“-Lösung für Datenaustausch und -management

Newsroom

22.09.2021

SCOUD – die „All-in-One“-Lösung für Datenaustausch und -management

Daten sicher und nachvollziehbar zwischen Partnern zu übertragen ist ein elementarer Schritt im standortübergreifenden Entwicklungsprozess – die Reise der Daten hat damit jedoch erst begonnen. Es folgt der Eintritt in eine Welt, geprägt von komplexen Projekten, hohen Sicherheitsanforderungen und wachsendem Datenvolumen, innerhalb derer Entwicklungspartner mit unterschiedlichen Strukturen, Systemen und Formaten arbeiten. Unter hohem Arbeits- und Zeitaufwand müssen infolgedessen Daten manuell entpackt, interpretiert, zugeordnet, aufbereitet und z. B. in ein PDM-System importiert werden. Insbesondere die strukturelle Datenaufbereitung ist häufig sehr fehleranfällig.

Die SWAN Collaboration Cloud (SCOUD) von SSC und PDTec bietet eine webbasierte „All-in-One“-Lösung für den Regeldatenaustausch in Entwicklungskooperationen, sowie das Arbeiten im PDM-System in der Cloud zwischen BMW und ihren Partnern. BMW nutzt eine speziell für BMW angepasste SCOUD-Variante bereits seit 2018: Den „BMW-CA-Service“.

 „Der BMW-CA-Service ermöglicht in meinem Projekt den reibungslosen, schnellen und hochautomatisierten Datenaustausch mit unseren Entwicklungspartnern. Die standortübergreifende Zusammenarbeit verläuft dadurch einfach, sicher und zuverlässig”, so Klaus Brand (Entwicklungsprozess Karosserie/Exterieur/Interieur)

SCOUD besteht aus drei Modulen: „SWANcloud“, „SWaX“ und „CAD Portal“.
Jedes Modul erfüllt seine spezifische Aufgabe:

  • Datenversand durch die SWANcloud
  • Zuordnung der Daten durch SWaX (SWAN automated exchange)
  • Interpretation und vollautomatischer Import in das PDM-System CAD Portal von PDTec

Weitere Informationen zu unserem Produkt “SCOUD” erhalten Sie auf unserer Produkt-Website.

2021-09-16T15:46:03+02:0022.09.2021|