Startseite » Presse » Newsroom » Projektidee im Quick-Check am KI-Fortschrittszentrum

Newsroom

25.05.2021

Projektidee im Quick-Check am KI-Fortschrittszentrum

Die von SSC eingereichte Ideenskizze für den Einsatz von AI beim Monitoring von Systemlandschaften wurde beim KI-Fortschrittszentrum „Lernende System und Kognitive Robotik“ für einen Quick-Check angenommen.

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA) führen im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau geförderten KI-Fortschrittszentrum „Lernende Systeme und Kognitive Robotik“ sogenannte Quick Checks und Exploring Projects durch. Bei einem Quick-Check werden Projektideen von Unternehmen mit eindeutigem Bezug zu Baden-Württemberg ausführlich analysiert und auf Machbarkeit geprüft. Dabei haben Unternehmen die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Feldstudie die Machbarkeit der Projektidee aus Ihrem Hause durch Fraunhofer-Experten bestätigen zu lassen.
Ziel dieser öffentlich geförderten Forschungsprojekte ist ein schneller Technologietransfer in die Industrie.

 

2021-05-25T14:16:22+02:0025.05.2021|