Startseite » Presse » Newsroom » Corona-Schnelltests für Mitarbeitende

Newsroom

31.03.2021

Corona-Schnelltests für Mitarbeitende

Seit zwei Wochen können die SSC-Mitarbeitenden freiwillig einen kostenfreien Selbsttest im Büro durchführen.

„Gerade gestern ist die nächste Schnelltestlieferung bei uns eingegangen und wir können das Testangebot auf zwei Tests pro Mitarbeitendem in der Woche ausdehnen. Da warten wir nicht auf politische Entscheidungen, sondern agieren proaktiv“, so Geschäftsführer Matthias Stroezel.

SSC hat sich für einen weniger invasiven Sars-Cov-2-Antigen-Test entschieden, der schnelle und zuverlässige Ergebnisse liefert. Zwei unserer Mitarbeitenden haben sich dazu bereit erklärt, das Testen zu begleiten und andere anzuleiten, so dass die Tests valide Ergebnisse liefern.

„Unsere Mitarbeitenden sind nicht dazu verpflichtet ins Büro zu kommen. Wir hatten es bereits vor der Pandemie allen Mitarbeitenden ermöglicht von zuhause aus arbeiten zu können. Mit den Tests sind jetzt nach langer Zeit wieder Präsenztermine in einem geschützten Rahmen möglich, die viele vermissen“, merkt Geschäftsführer Tobias Rohde an.

Das Angebot wird von der Belegschaft stark wahrgenommen. Trotz der bisher nur negativen Testergebnisse wird SSC weiterhin alle Schutz- und Hygienemaßnahmen einhalten.

2021-03-31T15:39:33+02:0031.03.2021|