Startseite » Presse » Newsroom » SSC erhält Auszeichnung als Energiesparer des Monats

Newsroom

04.12.2017

SSC erhält Auszeichnung als Energiesparer des Monats

Vielen Dank an die „Gäubote“-Redaktion in Herrenberg für die Urkunde zum »Energiesparer des Monats! Ob kühler Rechner, schwäbischer Tüftler oder Umwelt-Freak – einmal pro Monat stellt der „Gäubote“ Menschen vor, die sich ganz besonders für den sparsamen Umgang mit Energie einsetzen.

Im November wurde SSC ausgezeichnet. Nachhaltigkeit ist für SSC sehr wichtig. Wir beziehen unseren gesamten Strom aus erneuerbaren Energien. Zudem unterstützt SSC verschiedene Mobilitätsmodelle für die Mitarbeiter. Neben dem Dienstrad, der Arbeit im Homeoffice und flexiblen Arbeitszeiten, die es möglich machen, dem Berufsverkehr auszuweichen, besteht für SSC-Mitarbeiter auch die Möglichkeit, das VVS-Firmenticket in Anspruch zu nehmen.

Unsere Kollegen können auch mit ihrem JobRad durch den Berufsverkehr im Landkreis Böblingen fahren. Eine Win-Win-Situation: Unsere JobRadler haben Spaß, fühlen sich fit und der Umwelt tut es auch gut!

Vor einem Jahr hat SSC das Leasing-Programm des Freiburger Anbieters »JobRad eingeführt, das bei den Mitarbeitern sehr gut angekommen ist. Derzeit leasen und nutzen schon 22 der 130 Mitarbeiter ein hochwertiges Fahrrad oder auch Pedelec für den Weg zur Arbeit und natürlich auch im privaten Umfeld. Der Platz im hauseigenen Fahrradkeller des Böblinger Firmensitzes Cubus BB wird fast schon knapp.

„Das Thema Fahrrad spielt bei uns schon immer eine wichtige Rolle. Ich werbe schon von Anfang an dafür, mit dem Rad zu fahren, denn es macht total Spaß“, erklärt SSC-Geschäftsführer Matthias Stroezel, der selbst passionierter Radsportler ist. Er kommt so oft wie möglich mit dem Rad zur Arbeit, geht damit den Böblinger Autobahn- und Baustellenstaus aus dem Weg und lobt, dass er beim Radeln optimal den Kopf frei bekommt.

2018-01-10T15:47:05+00:00 04.12.2017|