Startseite » Presse » Newsroom » Kunst im Cubus BB

Newsroom

SSC-Services_Newsroom_Kunst_im_CUBUS_2015
22.01.2015

Kunst im Cubus BB

Ausstellung  Daten. Raster. Module « – Arbeiten von Annett Zinsmeister

Annett Zinsmeisters Bildwerke und Installationen entlarven unsere Sehgewohnheiten und fordern unsere Wahrnehmung heraus. Sie zeigen die Suche nach der Identität von Räumen, Orten, Städten – mögen diese auf den ersten Blick auch noch so unwirtlich oder unspezifisch erscheinen.

Ab Donnerstag, 26.02.2015, werden in den Räumen von SSC im Cubus-Gebäude in Böblingen Arbeiten der in Stuttgart geborenen Künstlerin gezeigt:

Utopien und die kulturelle Prägung von Architektur, Raum und Alltagsgegenständen sowie die Transformation von Raumsituationen sind zentrale Themen, die Annett Zinsmeister in ihren künstlerischen Arbeiten neu verhandelt: in Raum-Installationen, konzeptuellen und gebauten Räumen, in Fotografien, Zeichnungen, Collagen, im Film und in Texten. Untersuchungen an Wahrnehmungsprozessen, sozialer Interaktion und Kommunikation sowie kultur- und medientheoretische Ansätze sind Teil ihrer konzeptuell geprägten künstlerischen Praxis, die ohne erklärende Erläuterungen eine grosse Wirkungsmacht entfaltet.

Bei der Ausstellungseröffnung wird SSC-Geschäftsführer Matthias Stroezel die Künstlerin begrüßen und der Leiter der Kulturredaktion der Stuttgarter Nachrichten, N. Forstbauer, wird eine Einführung zu den Werken geben.

 

 

2018-12-13T12:41:56+01:0022.01.2015|