Startseite » Presse »Pressemitteilungen » SSC-Services GmbH als familienfreundlicher Arbeitgeber mit dauerhaftem Zertifikat geehrt

Pressemitteilungen

Logo Zertifikat Beruf und Familie 2020
27.07.2020

SSC-Services GmbH als familienfreundlicher Arbeitgeber mit dauerhaftem Zertifikat geehrt

Böblingen, 15. Juni 2020. Die SSC-Services GmbH ist heute für die Auszeichnung mit dem Zertifikat zum audit berufundfamilie geehrt worden. Die Würdigung für ihre strategisch angelegte familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik fand erstmals in der 22-jährigen Geschichte des audit im Rahmen eines Zertifikats-Online-Events statt. Zu den Gratulant*innen zählte neben Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, und John-Philip Hammersen, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, die Schirmherrin des audits ist.

Die SSC-Services GmbH hatte zuvor erfolgreich das Dialogverfahren zum audit durchlaufen, das nur Arbeitgebern angeboten wird, die seit mindestens neun Jahren mit dem audit eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik verfolgen. Das bedeutet, dass das Unternehmen nachweisbar einen strategischen Prozess nutzt, um die Vereinbarkeit von Beruf, Ausbildung, Studium, Familie und Privatleben nachhaltig zu gestalten. SSC wurde erstmals im Jahr 2010 mit dem Zertifikat zum audit ausgezeichnet, das bislang jeweils eine Laufzeit von drei Jahren hatte. Für das langjährige Engagement erhielt die SSC-Services GmbH als einziges IT-Unternehmen im Raum Stuttgart das Zertifikat mit sogenanntem dauerhaftem Charakter.

Angeboten wird das audit von der berufundfamilie Service GmbH, die zur Qualitätssicherung auch bei Zertifikaten mit dauerhaftem Charakter nach drei Jahren ein weiteres Dialogverfahren begleitet. Ziel des Dialogverfahrens ist es, den hohen Entwicklungsstand der familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik zu pflegen und in einzelnen ausgesuchten Bereichen das Optimierungspotenzial zu nutzen.

165 Beschäftigte sowie 11 Studierende und Auszubildende können bei der SSC-Services GmbH von den familienbewussten Maßnahmen profitieren. Ein Auszug des aktuellen Angebotes: flexible Arbeitszeiten und attraktive Teilzeitmöglichkeiten, Mobiles Arbeiten sowie Smartphone zur privaten Nutzung für alle Beschäftigten, umfassende gesundheitsfördernde Angebote und die Ermöglichung von kurzen Auszeiten bis hin zu Sabbaticals. Geplant ist eine Erweiterung des Angebots, beispielsweise verschiedene Modelle für den Übergang in den Ruhestand. Mit einem Altersdurchschnitt von 37,5 Jahren ist die SSC eine relativ junge Firma. Die erste Mitarbeiterin ging erst im vergangenen Jahr in die Rente.

„Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für uns ein Grundbaustein für eine funktionierende Work-Life-Integration und somit ein essenzieller Faktor für die Zufriedenheit unserer Mitarbeite-rinnen und Mitarbeiter. Aktuell profitieren wir besonders davon, dass wir uns bereits vor der Coronapandemie, gemeinsam mit unserer Belegschaft, Gedanken über die Flexibilisierung von Arbeitsort und Arbeitszeit gemacht haben. Durch das räumlich getrennte Arbeiten zeigt sich bei uns besonders stark, wie wichtig der informelle Austausch untereinander ist. Freiwillig nehmen sich unsere Kolleginnen und Kollegen beispielswiese Zeit für einen virtuellen Kaffee oder Tee, fernab der Fachmeetings. Das ist unsere Kultur“, so SSC-Geschäftsführer Matthias Stroezel.

Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, erläuterte anlässlich des Zertifikats-Online-Events, das unter dem Titel „TEAM2020 – Mit Vereinbarkeit Stark in und nach der Krise“ stand: „Familien- und lebensphasenbewusste Arbeitgeber hatten immer ein Gespür dafür – mit der Coronapandemie wurde aber in der gesamten Arbeitswelt offensichtlich: Eine strategisch angelegte Vereinbarkeitspolitik ist ein Mittel des Risikomanagements. Dank ihr sind Arbeitgeber in der Lage, auf Veränderungen flexibel zu reagieren – und das schnell und pass-genau. Eine Unternehmenskultur, in der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben verankert ist, fördert auch die Funktionalität von Teams. Denn sie bietet den Rahmen, in dem Talente gefördert, das Empowerment der Beschäftigten unterstützt, die Agilität von Arbeitsabläufen angetrieben und das Management von Vereinbarkeitsfragen effektiv gestaltet werden kann. Diese Effekte, auf der die Zusammenarbeit innerhalb der Teams eine gute Basis findet, zahlen sich gerade auch in Krisenzeiten aus.“

Die webbasierte Veranstaltung war insgesamt 334 Arbeitgebern – 134 Unternehmen, 164 Institutionen und 36 Hochschulen – gewidmet, die in den vorangegangenen zwölf Monaten erfolgreich das audit berufundfamilie oder audit familiengerechte hochschule durchlaufen hatten.

 

2020-07-27T09:45:55+02:0027.07.2020|