Startseite » Presse » Newsroom » SWOX erneut von Odette-Organisation zertifiziert

Newsroom

22.07.2020

SWOX erneut von Odette-Organisation zertifiziert

Unsere leistungsfähige OFTP2-Software SWOX, eine Eigenentwicklung unserer Böblinger Software-Entwickler, hat erneut die von der Odette-Organisation geforderten Interoperability-Tests erfolgreich absolviert und das Zertifikat der Odette-Organisation erhalten. SWOX ist in unserer Datenaustauschplattform SWAN integriert, erfüllt vollständig die Anforderungen der OFTP2-Spezifikation (RFC5024) und steht auf der Liste der auf OFTP2-Compliance und Interoperability geprüften Produkte.

„Für die Tests haben wir von der Odette-Organisation einen Testpartner in den USA zugewiesen bekommen, mit dem wir die vorgeschriebenen Testfälle durchgeführt haben“, berichtet Timo Neumann, Software-Entwickler bei SSC. Zusammen mit Kollegen nimmt er auch regelmäßig an den Odette-Arbeitsmeetings teil. „Die Ergebnisse der Meetings, in denen Probleme identifiziert und gemeinsam Lösungen erarbeitet werden, fließen in die Weiterentwicklung und Verbesserung von SWOX ein“, so Timo. Volker Klingenstein, der bei SSC für den Vertrieb zuständig ist, freut sich: „Wir sind stolz unseren Kunden eine leistungsfähige OFTP2-Software, die sämtliche geforderte Standards mitbringt, bereitstellen zu können”.

OFTP2 wird vom Verband der Automobilindustrie empfohlen und für die Datenübertragung über verschlüsselte Verbindungen eingesetzt. Produkte, die das Odette-Zertifikat erhalten haben, garantieren:

  • Sichere Handhabung vertraulicher Übertragungen
  • Verwaltung von Dateien verschiedener Formate und Größen
  • Einsatz von digitaler Signatur, Komprimierung und Verschlüsselung

Neben SWANenterprise- und SWANhosted-Kunden profitieren die Nutzer unseres WebPortals SWANcloud von dem integrierten OFTP2-System.

Waren es 2017 noch 2,6 Terabytes Daten, haben allein unsere SWANcloud-Kunden über SWOX in 2019 in über 80.000 SWAN-Aufträgen fast 4 Terabytes übertragen.

2020-07-22T13:25:34+02:0022.07.2020|