Startseite » Presse » Newsroom » Neues SSC-OFTP-System SWOX erfolgreich im Einsatz – die halbe Million wurde geknackt

Newsroom

SSC-Services_Newsroom_SSC-OFTP_SWOX_halbe_Million
03.02.2017

Neues SSC-OFTP-System SWOX erfolgreich im Einsatz – die halbe Million wurde geknackt

Unsere Software-Entwickler arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer OFTP-Datenübertragungslösung SWAN zur Anpassung an aktuelle Technologien und zur Erhöhung der Sicherheit, Stabilität und Performance.

Eine der in 2016 erfolgreich produktiv genommenen SSC-Neuentwicklungen ist das vollständig in SWAN integrierte OFTP2-Datenaustauschsystem SWOX. SWOX nutzt für den Datenaustausch über das Internet oder ENX das vom Verband der Automobilindustrie (VDA) empfohlene Odette File Transfer Protocol in der Version 2 (OFTP2) für die Übertragung verschlüsselter Daten über verschlüsselte Verbindungen. Eine Zertifizierung durch die Odette-Organisation ist für März 2017 in Planung.

Sie erhalten jetzt eine Software aus einer Hand. Individuelle Anpassungen und Erweiterungen sind deutlich einfacher und Fehler können schneller behoben werden. Die Rechteverwaltung und das Fehlertracking sind in einem System konsolidiert und der Betrieb ist durch die vollständig in SWAN integrierte Bedienoberfläche deutlich einfacher.

Wir haben im April 2016 den ersten SWANcloud-Kunden auf den Datenaustausch via SWOX umgestellt. Ab August konnten dann alle Datenaustauschpartner ihre Aufträge mit SWOX übertragen, so dass unsere SWANcloud-Kunden bis heute bereits Aufträge mit über 500 000 Transfers erfolgreich über unser SWANcloud-Portal getätigt haben.

Kunden mit eigenem SWANenterprise erhalten im Zuge ihrer SWAN-Updates ebenfalls die neue Lösung und können ihren Datenaustausch dann auf SWOX umstellen und somit von den vielen Vorteilen profitieren, die eine Migration zu SWOX mit sich bringt.

2018-09-14T14:52:03+02:0003.02.2017|