Startseite » Presse » Newsroom » 10 Millionen SWAN-Aufträge bei Daimler AG übertragen

Newsroom

SSC-Services_Newsroom_neue_URL_für_SWAN-Cloud_2016
26.04.2016

10 Millionen SWAN-Aufträge bei Daimler AG übertragen

Rund um den Globus nutzen bei der Daimler AG viele Tausend Anwender unser System für verlässliche und nachvollziehbare Datenübertragung gemäß dem OFTP/OFTP2-Standard. So ist es kein Wunder, dass wir für den 24. April 2016 eine besondere Zahl vermelden können:

Ein von der Daimler AG aus gesendeter Auftrag wurde fehlerfrei übertragen und steht mit der Auftragsnummer 10 000 000 beim Empfänger zur Abholung bereit.

Seit im März vor 21 Jahren die Idee zu unserer SWAN-Software bei einem Workshop der Mercedes-Benz AG geboren wurde, hat sich viel getan. Im schönen Schwarzwald, im ‘Schwanen’ in Kälberbronn, wurde der erste Anforderungskatalog für ein DFÜ-Managementsystem erarbeitet. Der Name der Tagungsstätte verhalf der Software dann auch gleich zu Ihrem Namen SWAN (System zum weltweiten Austausch von Nutzdaten).

Von den ersten Anfängen bis heute haben wir viel Entwicklungsarbeit geleistet und SWAN kontinuierlich weiter entwickelt, neue Funktionen implementiert und auch den Benutzer nicht aus den Augen verloren.

Seit letztem Jahr hat SWAN nicht nur ein neues Logo bekommen sondern die SWAN-Anwender können auch eine völlig neue Bedienoberfläche nutzen. Wir haben eine moderne und funktionale Oberfläche entwickelt, die mit einem intuitiven Bedienkonzept das Erzeugen und Abholen der Aufträge einfach macht und für die wir seit der Vorstellung schon viel Lob bekommen haben.

SWAN erfüllt durch die Flexibilität zur individuellen Prozessgestaltung vielfältige Anforderungen der kundenspezifischen Datenaustauschprozesse. Bitte informieren Sie sich auf unserer »Produkte-Seite über die Möglichkeiten, die unsere SWAN-Varianten und Module bieten oder richten Sie Ihre Anfrage an unseren »Vertrieb. Wir beraten Sie gerne und erstellen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

2018-09-13T10:16:47+02:0026.04.2016|